BERNHARD REICHER Ich wurde 1976 geboren. In unserer Familie war es selbstverständlich, sich über Magie und ‘übernatürliche Phänomene’ zu unterhalten. Insbesondere mein Großvater – einer der wichtigsten Mentoren in meinem Leben – vermittelte mir eine äußerst pragmatische Herangehensweise an ‘diese Dinge’.

Vermutlich empfand ich gerade auch deshalb Ereignisse in meiner Kindheit und Jugend als ganz normal, die gemeinhin als befremdend angesehen werden (regelmäßige außerkörperliche Erfahrungen, Begegnungen mit Spukerscheinungen, erste bewußte Episoden magischer Natur).

Mit 14 begann ich, gezielt meine Intuition zu trainieren und lernte hypnotisieren; davon angeregt begann ich, mit veränderten Bewußtseinszuständen und aktiver Imagination zu experimentieren. Darauf folgten bald zahlreiche mystische Erfahrungen und die Entwicklung medialer Fähigkeiten. Nach meiner Matura lebte ich eineinhalb Jahre als Schriftsteller und Referent auf der Insel Ischia, 1996 machte ich mich selbständig.

Seither arbeite ich in erster Linie als Seminarleiter und Coach im magischen Bereich … mit einem einjährigen Intermezzo als Buchhändler und neben Auftritten als professioneller Geschichtenerzähler und Dozententätigkeit als Drehbuchlehrer.

NEMETON – Orte der Kraft

239.00

+

Im keltischen Kulturkreis bezeichnete das Wort Nemeton einen Heiligen Hain; im erweiterten Sinn kann es auch als Schrein oder Tempel gelesen werden: ein Ort zur Würdigung des Göttlichen und für rituelle Symbolhandlungen. Entsprechend geht es in diesem Kurs um Orte der Kraft, Altäre, Räuchern, Opfer und Gebet, magische Gegenstände und die lebendige Beziehung zu deiner Umgebung – ein wesentlicher Faktor, um die Auswirkungen deiner Magie in der Physis zu erfahren.

Als speziellen Bonus erhältst du noch eine Einführung in den Umgang mit Runen: Sie waren sowohl Schriftzeichen als auch machtvolle magische Symbole – von ihrer Kraft zeugen Inschriften und Binderunen auf Waffen, Talismanen, Häusern und Monolithen. Ich bespreche mythologische und historische Ursprünge und stelle die 24 Zeichen des älteren Futhark als kosmologisches System vor. In erster Linie geht es aber um die praktische Anwendung der Runen als Orakel und magische Verstärker: zum Beispiel für Segenswünsche, Schutzzauber und Manifestationshilfen.

INHALT:

👉 Grundlagen der Ritualistik
👉 Tempel und Altäre
👉 Verkörperungsarbeit
👉 Orte der Kraft
👉 Runenkunde

✅ 16 ausführliche und anleitende Videos
✅  PDF-Zusammenfassung
✅  MP3s aller Videos zum Download

Du erhältst von Bernhard Reicher eine Email mit dem Kurszugang