Energetischer Schutz und Reinigung

Wie erschaffst du ein energetisches Schutzschild, um dich vor dem Einfluss von fremden oder belastenden Energien um dich herum zu schützen?

Wenn du ein/e EmpathIn bist, jemand, der sensibel auf die Schwingungen/Emotionen anderer Menschen oder deiner Umgebung reagiert, hast du oft das Gefühl, dass du so viel aufnimmst und entweder überwältigt bist, dich niedergeschlagen fühlst oder ständig ausgelaugt bist, wenn du unter Menschen bist.

Wenn das auf dich zutrifft, dann ist dieser Beitrag und Mini-Kurs genau Richtige für dich. Es geht darum, wie du ein persönliches Energieschild erschaffen kannst, um zu schützen, wohin deine Energie geht und welche Energie du empfängst. Betrachte es als die geheime Superkraft, von der du nie wusstest, dass du sie hast.

Persönliches Energieschild = Schutz

Energie ist überall. Du bist in deiner Essenz aus Energie geschaffen (die Kundalini Energie – eine bewusste & intelligente Energie) und kannst Energie in jedem Moment erschaffen. Deine Gedanken können sie vermehren oder verkleinern. Deine Emotionen sind das Feedback für die Art von Energie, die du gerade erlebst. Die Menschen, mit denen du zusammen bist, können sie beeinflussen.

Energie ist die Art und Weise, wie das Universum erschafft und kommuniziert.

Die Einsicht in das Quantenfeld ist ein Teil unseres biologischen Prozesses. Materie ist eins, nicht getrennt. Das bedeutet, dass jeder unserer inneren Prozesse auf subatomarer Ebene zu jedem Zeitpunkt so beeinflusst werden können, dass er eine Vielzahl von Wegen möglich macht.

Sei nicht beunruhigt, du hast die Macht, die Qualität deiner irdischen Erfahrung zu wählen. Du bist ein/e SchöpferIn. Du bist kein/e passive/r EmpfängerIn von Energie, wenn du es nicht sein willst. Niemand kann in deinen Raum „eindringen“, nur weil er/sie es beabsichtigt. Am Ende bist immer du der/die ultimative TorwächterIn deiner Energie.

Es mag jedoch Zeiten geben, in denen du dünnhäutig bist. Wenn du gerade durch starke Veränderungen gehst. Unvorhergesehenes passiert oder du einen Schock erlebt hast. Zum Glück gibt es ein paar Techniken, mit denen du dir stärkeren Schutz und Stabilität erschaffen kannst.

Warum es wichtig ist, deine Energie zu schützen

Generell ist es hilfreich, sich jeden Tag darin zu üben, seine Energie zu steigern. Die Vorteile sind weitreichend. Lynne McTaggart schreibt in „The Field*, dass, wenn zwei Menschen miteinander verbunden sind, „sie weniger stark auf die eigenen Schwingungen eingestimmt sind, sondern empfänglicher für die des anderen werden. Tatsächlich nehmen sie die Informationen des anderen aus dem Nullpunktfeld auf, als wären es ihre eigenen.“

Einfacher ausgedrückt: Wenn zwei Menschen eine Verbindung herstellen wollen, werden ihre Gehirnmuster synchronisiert. Dies verleiht dem altbekannten Sprichwort, dass man der Durchschnitt der fünf Personen ist, mit denen man die meiste Zeit verbringt, eine Menge Schwung. Ihr Gehirn synchronisiert sich mit ihnen. Das wirft die Frage auf: Mit welcher Art von Menschen bist du  verbunden?

McTaggart sagt, dass „der Beobachter mit dem größeren Maß an innerer Stärke/Ausrichtung die Prozesse der innerlich weniger organisierten/schwächeren Empfänger beeinflusst. Der/Die Geordnetere beeinflusst den Quantenzustand in dem/der Ungeordneteren anderen und stößt ihn/sie zu einem höheren Grad an Ordnung an.“ Für den Alltag übersetzt: Wenn du dich mit Menschen umgibst, die mehr Energie als du haben, wird deine Energie steigen. Wenn du anfängst, niedrigere Energien oder Emotionen zu fühlen, wenn du mit jemandem zusammen bist, ist das freiwillig. Höhere Energie wandelt immer die niedrigere um, nicht umgekehrt.

Es mag beängstigend oder überwältigend erscheinen, zu wissen, wie man beginnt, seine energetische Macht einzufordern.

Du brauchst keine riesigen Fortschritte, um deine Energie zu schützen. Du brauchst nur deine innere Bereitschaft und ein paar Techniken denen du Vertrauen. Lass uns konkreter werden, wie du unerwünschte Energie verhindern oder blockieren kannst.

Echte Gespräche

Ein/e EmpathIn zu sein ist wunderbar. Wann immer ein Freund oder ein Familienmitglied Unterstützung braucht, kann ich auf einer tieferen emotionalen Ebene für sie da sein. Aber es gab Zeiten, in denen ich nicht wusste, wie ich damit umgehen sollte, wenn Menschen, denen ich mich nahe fühlte, Probleme hatten, oder sich ängstlich, wütend fühlten. Wenn ein Freund ängstlich war, war ich auch ängstlich. Wenn mein Vater verärgert war, fühlte ich mich verärgert,…bis es ihm wieder besser ging. Mein Glück wurde davon abhängig gemacht, wie glücklich oder traurig sie waren. Ich entwickelte die Gewohnheit, meine innere Kraft aus Aufopferung zu verschenken.

Schon früh auf meiner spirituellen Reise halfen mir verschiedene Schutz-Techniken in Zeiten von Stress. Wenn ich in eine Situation mit ängstlicher Energie geriet, stellte ich mir vor, wie ich mich mit diesen Techniken aus Licht sanft umhüllte. Selbst wenn jemand sprach, stellte ich mir eine Kluft zwischen uns vor, in der sich die toxische Energie auflöste, wenn sie auf die Barriere des energetischen Schutzes traf.

Anfangs war verlor ich mich selbst immer wieder, aber mit etwas Übung wurde ich immer stärker, bis ich lernte, mich vom Zustand eines anderen zu lösen. Zehn Minuten tägliche Meditation halfen mir auch dabei. Jetzt nehme ich den emotionalen Zustand eines anderen nur dann noch als persönlich, wenn ich das bewusst entscheide und möchte. So bin ich in der Lage, meinen eigenen energetischen Standpunkt zu vertreten und kann sogar ihre Energie verändern und hilfreicher sein, als wie wenn ich in ihre Energie spüre.

Nur weil eine höhere Energie eine niedrigere Energie umwandelt, heißt das nicht, dass wir in toxischen Situationen bleiben müssen. Es ist klug, giftige Menschen so weit wie möglich aus deinem Leben zu entfernen. Sei es jemand, der kein guter Freund ist, oder ein Angestellter, der die Moral im Unternehmen ruiniert. Aber es gibt Beziehungen, die nicht so schwarz-weiß sind, sondern eben vielschichtiger/undurchsichtiger. Das können auch Lern-Beziehungen sein.

Du würdest deine Mutter oder deinen Ehemann nicht loswerden wollen, wenn sie eine schwere Zeit durchmachen. Oder du hast toxische Eltern und möchtest einen Weg finden, wie sie in deinem Leben bleiben können. Also arbeitest du daran, ihnen Grenzen zu setzen. Wenn du deine Energie hoch halten und dich auf dein eigenes Wohlbefinden konzentrieren kannst, wirst du deine Mitmenschen mehr inspirieren, als du ahnst. Schließlich ist es unser gemeinsames Ziel, uns gegenseitig nach Hause zu begleiten“, wie Ram Dass sagt.

Eine unterstützende Affirmation

Ich erlaube meiner Energie, sich auszudehnen und auf ein so hohes Niveau zu steigen, dass sie niedrigere Energien um mich herum umwandelt. Ein warmes, helles Licht umgibt mich überall, wo ich hingehe, und gibt mir und denen, die ich liebe, Energie und Unterstützung.

Eine Aufgabe für heute

Mache eine Liste der Situationen mit Menschen in deinem Leben, die deine Energie/Aura dünner/durchlässiger machen. Sei es eine belastende Beziehung oder eine Sucht nach deinem Telefon. Mache eine Liste und verpflichte dich, heute mindestens eine Sache aus deinem Leben loszulassen.

Schreiben hilft

Schreibe oben auf eine leere Seite:
„Wenn ich mir erlaube, in eine niedrigere Energie zu sinken, warum geschieht das?
Was in mir muss geheilt oder mir vor Augen geführt werden?“

Dann beginne zu schreiben.
Frei, ohne zu urteilen, um zu sehen, was dabei passiert.

 

Trage dich hier ein um, die Info zu erhalten, wann der nächste Kurs stattfindet!
Ich bin

Enter your details below and we’ll send you the access to a free session about Kundalini with Swami Ishan instantly.

You’ll also receive the info when the next course starts.

Please check your email inbox for the confirmation email with the free session!

Bitte gib deinen Namen und deine Emailadresse ein um zu erfahren, wann der nächste Kurs startet.

Wir veranstalten auch immer wieder freie Sessions.

Please check your email inbox for the confirmation email with the free session!

Bitte gib deinen Namen und deine Emailadresse ein um zu erfahren, wann der nächste Kurs startet.

Wir veranstalten auch immer wieder freie Sessions.

Please check your email inbox for the confirmation email with the free session!

Bitte gib deinen Namen und deine Emailadresse ein um zu erfahren, wann der nächste Kurs startet.

Wir veranstalten auch immer wieder freie Sessions.

Please check your email inbox for the confirmation email with the free session!

Bitte gib deinen Namen und deine Emailadresse ein um zu erfahren, wann der nächste Kurs startet.

Wir veranstalten auch immer wieder freie Sessions.

Please check your email inbox for the confirmation email with the free session!

Bitte gib deinen Namen und deine Emailadresse ein um zu erfahren, wann der nächste Kurs startet.

Wir veranstalten auch immer wieder freie Sessions.

Please check your email inbox for the confirmation email with the free session!

error: Alert: Content is protected !!